Findet HSC II wieder in die Spur?

Kreisklasse B2: Harburger SC II – HT 16 II (Samstag, 13:30 Uhr)

05. März 2020, 18:01 Uhr

Die Reserve der HT 16 fordert im Topspiel die Zweitvertretung von Harburger SC heraus. Nach der 0:4-Niederlage gegen Milonairs Club am letzten Spieltag ist HSC II um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Die HT 16 II siegte im letzten Spiel und hat nun 37 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel erlitt das Heimteam eine knappe 2:3-Niederlage gegen den Gast. Springt dieses Mal mehr für Harburger SC II heraus?

HSC II kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (8-1-0). Mit 46 Zählern führt Harburger SC II das Klassement der Kreisklasse B2 souverän an. 15 Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für HSC II zu Buche. Harburger SC II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die HT 16 II holte auswärts bisher nur neun Zähler. Die Offensivabteilung der HT 16 II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 76-mal zu. Die HT 16 II förderte aus den bisherigen Spielen zwölf Siege, ein Remis und vier Pleiten zutage. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die HT 16 II.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft HSC II über viermal pro Partie. Die HT 16 II aber auch!

Formal ist die HT 16 II im Spiel gegen Harburger SC II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die HT 16 II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren