HSC II heimstark

Kreisklasse B2: Harburger SC II – TuS Hamburg II (Samstag, 12:30 Uhr)

05. Dezember 2019, 18:01 Uhr

Mit der Reserve von Harburger SC spielt die Zweitvertretung des TuS am Samstag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? HSC II gewann das letzte Spiel souverän mit 4:0 gegen den SC Hamm 02 und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche siegte der TuS II gegen die HT 16 II mit 7:2. Somit nimmt der TuS Hamburg II mit 14 Punkten den neunten Tabellenplatz ein. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Harburger SC II siegte mit 2:1.

Der Tabellenprimus kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (7-1-0). Nach 16 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für die Gastgeber 43 Zähler zu Buche. HSC II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien 15 Zähler.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TuS Hamburg II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. 25:59 – das Torverhältnis des TuS II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 15 absolvierten Begegnungen stehen für den TuS Hamburg II vier Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der TuS II in den vergangenen fünf Spielen.

Insbesondere den Angriff von Harburger SC II gilt es für den TuS Hamburg II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt HSC II den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln.

Der TuS II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Harburger SC II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der TuS Hamburg II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Harburger SC II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.