SC Wentorf III heimstark

Kreisklasse B4: SC Wentorf III – SV Hamwarde II (Samstag, 15:30 Uhr)

27. Februar 2020, 18:00 Uhr

Setzt die Reserve von Hamwarde der Erfolgswelle von SC Wentorf III ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. SC Wentorf III siegte im letzten Spiel gegen den SV Curslack-Neuengamme III mit 15:1 und liegt mit 31 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte SVH II einen Dreier gegen SC Vier- und Marschlande IV (1:0). Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte SV Hamwarde II einen knappen 4:3-Sieg gefeiert.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-0-1) dürfte SC Wentorf III selbstbewusst antreten. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von SC Wentorf III stets gesorgt, mehr Tore als SC Wentorf III (89) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse B4. Vier Niederlagen trüben die Bilanz von SC Wentorf III mit ansonsten zehn Siegen und einem Remis.

Hamwarde II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat SVH II neun Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Wenn SV Hamwarde II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Hamwarde II (47). Aber auch bei SC Wentorf III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (44). Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die letzten sechs Spiele hat SC Wentorf III alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es SVH II, diesen Lauf zu beenden?

SV Hamwarde II hat mit SC Wentorf III im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Wentorf III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Hamwarde II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)