UH-Adler IV und Stellingen 88 trennen sich torlos

Kreisklasse B5: SV Uhlenhorst-Adler IV – TSV Stellingen 88, 0:0 (0:0)

08. März 2020, 23:32 Uhr

0:0 hieß es nach dem Spiel des SV Uhlenhorst-Adler IV gegen den TSV Stellingen 88. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte UH-Adler IV beim 2:0-Sieg alle drei Punkte mit auf den Heimweg genommen.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Adler IV bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs. Die Gastgeber verbuchten insgesamt neun Siege, drei Remis und neun Niederlagen. Der letzte Dreier liegt für den SV Uhlenhorst-Adler IV bereits drei Spiele zurück.

Das Stellingen 88 rangiert mit 24 Zählern auf dem zehnten Platz des Tableaus. Sieben Siege, drei Remis und zehn Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Der TSV Stellingen 88 ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Am kommenden Sonntag trifft UH-Adler IV auf den SV Eidelstedt III, das Stellingen 88 spielt am selben Tag gegen den SC Union 03 III.

Kommentieren