Komet Blankenese II daheim eine Macht

Kreisklasse B5: FTSV Komet Blankenese II – SV Uhlenhorst-Adler IV (Sonntag, 13:00 Uhr)

28. Februar 2020, 09:00 Uhr

Die Zweitvertretung von FTSV Komet Blankenese will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Uhlenhorst-Adler IV punkten. Komet Blankenese II siegte im letzten Spiel gegen den TuS Osdorf III mit 4:1 und liegt mit 46 Punkten weit oben in der Tabelle. Die neunte Saisonniederlage kassierte UH-Adler IV am letzten Spieltag gegen Eintracht Lokstedt IV. Adler IV hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlagen die Gäste gegen Komet II sang- und klanglos mit 0:5.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-0-1) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten. Offensiv konnte Komet Blankenese II in der Kreisklasse B5 kaum jemand das Wasser reichen, was die 91 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der aktuelle Ertrag von Komet II zusammengefasst: 15-mal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für FTSV Komet Blankenese II dar.

Der SV Uhlenhorst-Adler IV belegt mit 28 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Die volle Punkteausbeute sprang für UH-Adler IV in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Aufpassen sollte Adler IV auf die Offensivabteilung von Komet Blankenese II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug.

Der SV Uhlenhorst-Adler IV ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Komet II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FTSV Komet Blankenese II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Uhlenhorst-Adler IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)