Dicker Brocken für Saarbrücken

3. Liga: 1. FC Saarbrücken – SpVgg Unterhaching (Sonntag, 13:00 Uhr)

16. Oktober 2020, 09:00 Uhr

Saarbrücken steht gegen die SpVgg Unterhaching eine schwere Aufgabe bevor. Der FCS muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche gewann die SpVgg gegen den SV Meppen mit 2:1. Somit belegt Unterhaching mit neun Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Am 1. FC Saarbrücken gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst einmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der 3. Liga.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der SpVgg Unterhaching ist die funktionierende Defensive, die erst drei Gegentreffer hinnehmen musste.

Insbesondere den Angriff von Saarbrücken gilt es für Unterhaching in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der FCS den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur zwei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Die Heimmannschaft ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und ein Unentschieden.

Kann Saarbrücken den erfolgreichen Saisonstart fortsetzen? Die Gäste sollten den vermeintlichen Außenseiter jedenfalls nicht unterschätzen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe