Später Treffer: Janjic wird zum Sieggarant

3. Liga: 1. FC Saarbrücken – SC Verl, 1:2 (0:1)

26. Oktober 2020, 08:15 Uhr

Mit der 1:2-Niederlage gegen den SC Verl verlor der 1. FC Saarbrücken auch den Platz an der Sonne. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Aygün Yildirim brachte Verl in der 36. Minute in Front. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Das 1:1 von Saarbrücken bejubelte Anthony Barylla (61.). Dass der SCV in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Zlatko Janjic, der in der 84. Minute zur Stelle war. Am Ende verbuchte der SC Verl gegen den FCS einen Sieg.

Nach sechs gespielten Runden gehen bereits 13 Punkte auf das Konto des 1. FC Saarbrücken und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Verl in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Am nächsten Samstag reist Saarbrücken zum KFC Uerdingen 05, zeitgleich empfängt der SCV den FSV Zwickau.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe