Klatsche bei Harburg-Rönneburg

Kreisklasse 1: FSV Harburg-Rönneburg – VfL Lohbrügge III, 5:0

26. Oktober 2020, 08:15 Uhr

Der VfL Lohbrügge III hat den Saisonstart verpatzt: Mit dieser 0:5-Niederlage lautet der triste Ertrag vier Pleiten am Stück.

Letztlich feierte der FSV Harburg-Rönneburg gegen die Lohbrügger Elf nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 5:0-Heimsieg.

Trotz der drei Zähler machte Harburg-Rönneburg im Klassement keinen Boden gut. Die Rönneburger Elf weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von drei Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

Wann bekommt Lohbrügge III die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den Gastgeber gerät man immer weiter in die Bredouille. 2:17 – das Torverhältnis des VfL Lohbrügge III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legten die Gäste hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Am nächsten Sonntag (12:45 Uhr) reist der FSVR zur Reserve des Harburger Türksport, tags zuvor begrüßt Lohbrügge III den FC Süderelbe III vor heimischer Kulisse.

Kommentieren