Gülzow fordert Hanseat heraus

Kreisklasse 3: TSV Gülzow – DSC Hanseat (Sonntag, 15:00 Uhr)

23. Oktober 2020, 12:00 Uhr

Will Gülzow den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen den DSC gewonnen werden. Am vergangenen Sonntag ging der TSVG leer aus – 3:6 gegen den FC Preußen Hamburg. Der DSC Hanseat siegte im letzten Spiel gegen den SC Eilbek III mit 3:1 und liegt mit sechs Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Der TSV Gülzow steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Gäste.

Wenn der DSC den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des DSC Hanseat (9). Aber auch bei Gülzow ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (12).

Formal sind die Gastgeber im Spiel gegen Hanseat nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der TSVG Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.