AFC III lässt nichts anbrennen

Kreisklasse 7: Altona 93 III – FC Hamburger Berg, 2:0

26. Oktober 2020, 08:15 Uhr

Nichts zu holen gab es für den FC Hamburger Berg bei Altona 93 III. Der Traditionsklub aus Altona erfreute seine Fans mit einem 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der AFC III die Nase vorn.

Am Schluss schlug Altona 93 III den Hamburger Berg mit 2:0.

Beim AFC III präsentierte sich die Abwehr angesichts zwölf Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (17). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte 93er Elf im Klassement nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der FC Hamburger Berg auf Platz fünf abgerutscht.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Altona 93 III tritt am kommenden Sonntag bei FC Alsterbrüder III an, der Hamburger Berg empfängt am selben Tag die Reserve des SV West-Eimsbüttel.

Kommentieren