Remis in letzter Minute: TSG Hoffenheim in der Nachspielzeit erfolgreich

1. Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach, 1:1 (0:1)

18. Dezember 2021, 23:31 Uhr

Als klarer Favorit musste die TSG 1899 Hoffenheim einen Dämpfer hinnehmen und kam gegen die Borussia Mönchengladbach nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Wer als Favorit bei diesem Match ins Rennen geht, war im Vorfeld schnell ausgemacht. Die TSG Hoffenheim erfüllte jedoch die Erwartungen nicht.

Breel Embolo besorgte vor 750 Zuschauern das 1:0 für die Bor. Mönchengladbach. Zur Pause behielt die Borussia die Nase knapp vorn. Das Heimteam glich nur wenig später aus (90.), sodass es fortan 1:1 stand. Die 1:1-Punkteteilung war letztlich besiegelt, als Referee Jablonski (Bremen) die Partie nach 90 Minuten abpfiff.

Sicherlich ist das Ergebnis für die TSG nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den vierten Rang. Die TSG 1899 Hoffenheim verbuchte insgesamt acht Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. Seit sechs Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, die TSG Hoffenheim zu besiegen.

Die Bor. Mönchengladbach findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Fünf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat Gladbach derzeit auf dem Konto. Die Borussia Mönchengladbach musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten fünf Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen.

Beide Mannschaften sind wieder in drei Wochen gefordert. Am 08.01.2022 empfängt die TSG den FC Augsburg, während die Bor. Mönchengladbach einen Tag zuvor beim FC Bayern München antritt.

Kommentieren

Mehr zum Thema