Hertha BSC: Premiere gegen FC Köln

1. Bundesliga: Hertha BSC – 1. FC Köln (Sonntag, 15:30 Uhr)

07. Januar 2022, 12:01 Uhr

Der 1. FC Köln will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Hertha BSC punkten. Die Hertha siegte im letzten Spiel gegen die Borussia Dortmund mit 3:2 und liegt mit 21 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Hinter dem FC Köln liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den VfB Stuttgart verbuchte man einen 1:0-Erfolg. Der FC verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 3:1-Sieg zustande.

Der BSC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 35 Gegentore verdauen musste. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Hertha BSC dar.

Auf des Gegners Platz hat der 1. FC Köln noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sieben Zählern unterstreicht. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Geißbock.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften