Bor. Mönchengladbach auf Talfahrt

1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – 1. FC Union Berlin (Samstag, 15:30 Uhr)

20. Januar 2022, 18:01 Uhr

Die Borussia Mönchengladbach trifft am Samstag mit dem 1. FC Union Berlin auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Zuletzt musste sich die Bor. Mönchengladbach geschlagen geben, als man gegen Bayer 04 Leverkusen die neunte Saisonniederlage kassierte. Letzte Woche siegte Union gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1. Damit liegt Union Berlin mit 31 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte der 1. FC Union Berlin mit 2:1 gewonnen.

Im Tableau ist für Gladbach mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. In der Verteidigung der Borussia stimmt es ganz und gar nicht: 35 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holten die Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute.

Union Berlin wartet mit einer Bilanz von insgesamt acht Erfolgen, sieben Unentschieden sowie vier Pleiten auf.

Formal ist die Bor. Mönchengladbach im Spiel gegen Eisern Union nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die Borussia Mönchengladbach Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema