Bleibt Freiburg auf der Erfolgsspur?

1. Bundesliga: SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr)

21. April 2022, 18:01 Uhr

Der SC Freiburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Borussia Mönchengladbach punkten. Letzte Woche gewann der SC gegen den VfL Bochum mit 3:0. Somit belegt Freiburg mit 51 Punkten den fünften Tabellenplatz. Die Bor. Mönchengladbach erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem FC Köln hervor. Das Hinspiel entschied der SC Freiburg mit 6:0 klar für sich.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Freiburg holte daheim bislang acht Siege und vier Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal. Das bisherige Abschneiden der Gastgeber: 14 Siege, neun Punkteteilungen und sieben Misserfolge. Die passable Form des SC belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auswärts verbuchte Gladbach bislang erst zwölf Punkte. In der Schlussphase der Saison befindet sich die Borussia in der Tabelle über dem ominösen Strich. Neun Siege, sieben Unentschieden und 13 Niederlagen stehen bis dato für die Gäste zu Buche.

Zum Ende der Saison wird die Borussia Mönchengladbach noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um etwas Zählbares mitzunehmen. Gegner SC Freiburg steht in der Tabelle sieben Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema