Kommt Jahn Regensburg wieder in die Spur?

2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue – SSV Jahn Regensburg (Sonntag, 13:30 Uhr)

04. März 2022, 09:01 Uhr

Entgegen dem Trend – der SSV Jahn Regensburg schafft in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für Regensburg im Duell mit dem FC Erzgebirge Aue wieder ein Erfolg herausspringen. Zwar blieb Erzgebirge Aue nun seit zehn Partien ohne Sieg, aber gegen den SC Paderborn 07 trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 3:3-Remis. Gegen die Fortuna Düsseldorf war für Jahn Regensburg im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Das Hinspiel hatte der SSV Jahn zu Hause mit 3:2 für sich entschieden.

Aue ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr der FC Erzgebirge bisher ein. Die Gastgeber besetzen mit 16 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Wer den FC Erzgebirge Aue als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 50 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Erzgebirge Aue ist deutlich zu hoch. 48 Gegentreffer – kein Team der 2. Bundesliga fing sich bislang mehr Tore ein. Bisher verbuchte Aue dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen sieben Unentschieden und 14 Niederlagen.

Im Tableau ist für den SSV Jahn Regensburg mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die Bilanz von Jahn nach 24 Begegnungen setzt sich aus neun Erfolgen, fünf Remis und zehn Pleiten zusammen. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Die Jahnelf kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Mit den Gästen trifft der FC Erzgebirge Aue auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema