In der Fremde top

2. Bundesliga: FC Ingolstadt – SC Paderborn 07 (Sonntag, 13:30 Uhr)

15. April 2022, 09:01 Uhr

Am kommenden Sonntag um 13:30 Uhr trifft der FCI auf Paderborn. Gegen den SSV Jahn Regensburg war für den FC Ingolstadt im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Gegen den Karlsruher SC kam der SCP im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Im Hinspiel hatte der SC Paderborn 07 die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Mit lediglich 19 Zählern aus 29 Partien steht der FCI kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Ingolstadt das Problem. Erst 26 Treffer markierte die Heimmannschaft – kein Team der 2. Bundesliga ist schlechter. Bisher verbuchte der FC Ingolstadt viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen sieben Unentschieden und 18 Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FCI in den vergangenen fünf Spielen.

Kurz vor Saisonende besetzt Paderborn mit 41 Punkten den achten Tabellenplatz. Die Paderborner Elf wartet mit einer Bilanz von insgesamt zehn Erfolgen, elf Unentschieden sowie acht Pleiten auf. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SCP07 – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Viele Auswärtsauftritte des Gasts waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim FC Ingolstadt. Körperlos agierte der FC Ingolstadt in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der SCP davon beeindrucken lässt?

Zum Ende der Saison wird der FCI noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SC Paderborn 07 steht in der Tabelle neun Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe