Dortmund II siegt bei Wehen Wiesbaden

3. Liga: SV Wehen Wiesbaden – Borussia Dortmund II, 0:1 (0:1)

21. September 2021, 01:46 Uhr

Mit 0:1 verlor der SV Wehen Wiesbaden am vergangenen Montag zu Hause gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Berkan Taz besorgte vor 2.547 Zuschauern das 1:0 für Dortmund II. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung der Borussia in die Kabine. Dortmunder Borussia stellte in der 60. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Ted Tattermusch, Haymenn Bah-Traore und Cebrails Makreckis für Immanuel Pherai, Christian Viet und Ole Pohlmann auf den Platz. In der 67. Minute stellte Wehen Wiesbaden personell um: Per Doppelwechsel kamen Johannes Wurtz und Maximilian Thiel auf den Platz und ersetzten Dominik Prokop und Stefan Stangl. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte dem BVB II der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Der SVWW besetzt momentan mit 14 Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 12:12 ausgeglichen. Vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Wiesbaden bei. Die Situation beim Heimteam bleibt angespannt. Gegen Borussia Dortmund II kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – Dortmund II ist weiter auf Kurs. An der Abwehr des Gasts ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst neun Gegentreffer musste der BVB II bislang hinnehmen. Borussia Dortmund II knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte Dortmund II fünf Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur zwei Niederlagen.

Für den SV Wehen Wiesbaden geht es schon am Samstag beim FC Würzburger Kickers weiter. Das nächste Mal ist der BVB II am 26.09.2021 gefordert, wenn man bei Türkgücü-Ataspor München antritt.

Kommentieren

Mehr zum Thema