Gelingt Duisburg die Trendwende?

3. Liga: MSV Duisburg – Eintracht Braunschweig (Samstag, 14:00 Uhr)

16. September 2021, 18:00 Uhr

Am Samstag trifft der MSV Duisburg auf die Eintracht Braunschweig. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Duisburg erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit Türkgücü-Ataspor München hervor. Zuletzt spielte Braunschweig unentschieden – 2:2 gegen den VfL Osnabrück.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der MSV in den vergangenen fünf Spielen.

Der BTSV tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der MSV Duisburg bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß die Eintracht Braunschweig bislang zu überzeugen. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Braunschweig trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Duisburg ging zur Sache und kassierte bereits 20 Gelbe Karten. Ist der BTSV für den Schlagabtausch gewappnet? Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Die Eintracht Braunschweig ist in der Tabelle besser positioniert als der MSV und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe