Egenbüttel will Erfolgsserie ausbauen

Bezirksliga 01: BW 96 Schenefeld – SC Egenbüttel (Freitag, 20:00 Uhr)

03. Februar 2022, 13:01 Uhr

Mit Egenbüttel spielt Schenefeld am Freitag gegen ein formstarkes Team. Ist das Heimteam auf die Überflieger vorbereitet? BW 96 erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:4 als Verlierer im Duell mit dem SC Pinneberg hervor. Der SCE gewann das letzte Spiel gegen den FC Elmshorn mit 3:0 und nimmt mit 23 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SC Egenbüttel hatte mit 4:0 gesiegt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von BW 96 Schenefeld sind vier Punkte aus drei Spielen. Die Hintermannschaft von Schenefeld steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 21 Gegentore kassierte BW 96 im Laufe der bisherigen Saison. BW 96 Schenefeld holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen.

Egenbüttel präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 22 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Egenbütteler Elf. Die Gäste warten mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Die passable Form des SCE belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Hintermannschaft von Schenefeld ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Egenbüttel mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? BW 96 schafft es mit zehn Zählern derzeit nur auf Platz neun, während Egenbüttel 13 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Mit dem SCE empfängt BW 96 Schenefeld diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema