Bloß nicht verlieren

Bezirksliga 01: FC Roland Wedel – SV Hörnerkirchen (Sonntag, 13:45 Uhr)

15. Oktober 2021, 09:01 Uhr

Entgegen dem Trend – der SV Hörnerkirchen schafft in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für die Elf des SVH im Duell mit dem FC Roland Wedel wieder ein Erfolg herausspringen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Roland Wedel ernüchternd. Gegen den Kummerfelder SV kassierte man eine 0:3-Niederlage. Zuletzt kassierte Hörnerkirchen eine Niederlage gegen den Heidgrabener SV – die vierte Saisonpleite.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des FCR liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 16 Gegentreffer fing. Nur einmal ging Roland in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim SVH das Problem. Erst sechs Treffer markierten die Gäste – kein Team der Bezirksliga 01 ist schlechter. Mit dem Gewinnen tat sich der SV Hörnerkirchen zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff Hörnerkirchen bisher 13-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der FC Roland Wedel bisher 16-mal das Nachsehen in dieser Saison. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren