Macht Egenbüttel seine Hausaufgaben?

Bezirksliga 01: SC Egenbüttel – Heidgrabener SV (Freitag, 19:30 Uhr)

28. Oktober 2021, 13:01 Uhr

Der Heidgrabener SV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim SC Egenbüttel punkten. Egenbüttel siegte im letzten Spiel und hat nun 14 Punkte auf dem Konto. Zuletzt holte Heidgraben einen Dreier gegen den Hetlinger MTV (6:0).

Aufgrund der eigenen Heimstärke (2-1-0) wird der SCE diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Egenbütteler Elf wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Der Heidgrabener SV holte auswärts bisher nur vier Zähler. Im Tableau ist für die Heidgrabener Elf mit dem sechsten Platz noch Luft nach oben. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gasts stets gesorgt, mehr Tore als Heidgraben (22) markierte nämlich niemand in der Bezirksliga 01. Nach sieben ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Heidgrabener SV insgesamt durchschnittlich: zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Heidgraben vor. Der SC Egenbüttel muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Heidgrabener SV zu stoppen.

Gegen Egenbüttel rechnet sich Heidgraben insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SCE leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren