Baut Pinneberg die Erfolgsserie aus?

Bezirksliga 01: FC Roland Wedel – SC Pinneberg (Sonntag, 13:45 Uhr)

03. Dezember 2021, 09:00 Uhr

Der FC Roland Wedel will gegen den SC Pinneberg die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim Heidgrabener SV gab es für Roland Wedel am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:8-Niederlage. Der Pinneberg tritt mit breiter Brust an, wurde doch BW 96 Schenefeld zuletzt mit 4:1 besiegt.

38 Tore kassierte der FCR bereits im Laufe dieser Spielzeit – so viel wie keine andere Mannschaft in der Bezirksliga 01. Daheim hat der FC Roland Wedel die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Roland befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff weist Wedeler Elf deutliche Schwächen auf, was die nur zehn geschossenen Treffer eindeutig belegen. In dieser Saison sammelte der FCR bisher zwei Siege und kassierte sieben Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FC Roland Wedel lediglich einmal die Optimalausbeute.

Gegenwärtig rangiert der SCP auf Platz sechs, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der bisherige Ertrag der Pinneberger Mannschaft in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Die passable Form des Gasts belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Roland Wedel hat mit dem SC Pinneberg im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren