Dicker Brocken für Hamwarde

Bezirksliga 02: SV Hamwarde – ETSV Hamburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

01. April 2022, 12:00 Uhr

Am Sonntag bekommt es Hamwarde mit dem ETSV zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Letzte Woche siegte der SV Hamwarde gegen den SC Vier- und Marschlande mit 3:0. Somit belegt der SVH mit neun Punkten den neunten Tabellenplatz. Der ETSV Hamburg gewann das letzte Spiel gegen den ASV Bergedorf 85 mit 4:3 und nimmt mit 31 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel watschte der ETSV Hamwarde mit 6:1 ab. Natürlich will sich die Hamwarder Elf für diese Schmach revanchieren.

Die Ausbeute der Offensive ist beim SVH verbesserungswürdig, was man an den erst elf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelte Hamwarde bisher drei Siege und kassierte neun Niederlagen.

48 Tore – mehr Treffer als der ETSV Hamburg erzielte kein anderes Team der Bezirksliga 02. Die Mannschaft des ETSV wartet mit einer Bilanz von insgesamt zehn Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Die Gäste scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der ETSV vor. Der SVH muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des ETSV Hamburg zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SV Hamwarde schafft es mit neun Zählern derzeit nur auf Platz neun, während der ETSV 22 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den ETSV Hamburg, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des ETSV erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Hamwarde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SV Hamwarde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)