ETSV auf Aufstiegskurs

Bezirksliga 02: SV Hamwarde – ETSV Hamburg, 1:5

03. April 2022, 23:30 Uhr

Für den SV Hamwarde gab es in der Partie gegen den ETSV Hamburg, an deren Ende eine 1:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Die Beobachter waren sich einig, dass Hamwarde als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der ETSV hatte mit 6:1 gewonnen.

Unter dem Strich verbuchte der ETSV Hamburg gegen den SVH einen 5:1-Sieg.

Der SV Hamwarde muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzt die Hamwarder Elf den ersten Abstiegsplatz. Im Angriff des Gastgebers herrscht Flaute. Erst zwölfmal brachte Hamwarde den Ball im gegnerischen Tor unter. In dieser Saison sammelte Hamwarde bisher drei Siege und kassierte zehn Niederlagen. Vom Glück verfolgt war der SVH in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Der ETSV hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. 53 Tore – mehr Treffer als die Mannschaft des ETSV erzielte kein anderes Team der Bezirksliga 02. Nur einmal gab sich der Gast bisher geschlagen. Acht Spiele währt bereits die Serie, in der der ETSV Hamburg ungeschlagen ist.

Am kommenden Freitag tritt der SV Hamwarde beim Barsbütteler SV an, während der ETSV zwei Tage zuvor den FSV Geesthacht empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SV Hamwarde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)