ASV 85 am Boden

Bezirksliga 02: TSV Glinde – ASV Bergedorf 85, 7:1

03. April 2022, 23:30 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich Glinde und der ASV 85 mit dem Endstand von 7:1. Der ASV Bergedorf 85 war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt. Letztlich hatte die 85er Elf mit 4:3 gesiegt.

Letztlich kam der TSVG gegen den Gast zu einem verdienten 7:1-Sieg.

Der TSV Glinde bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem fünften Platz. Durch den klaren Erfolg über den ASV 85 ist Glinde weiter im Aufwind.

Die Rückrunde verlief für den ASV Bergedorf 85 bisher nicht besonders gut. In den sechs Spielen gewann der ASV 85 noch kein einziges Mal. Der ASV Bergedorf 85 befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des ASV 85 im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 56 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bezirksliga 02. Mit nun schon zwölf Niederlagen, aber nur einem Sieg und zwei Unentschieden sind die Aussichten des ASV Bergedorf 85 alles andere als positiv. Die Situation des ASV 85 ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den TSVG handelte man sich bereits die vierte Niederlage am Stück ein.

Die Defensivleistung des ASV Bergedorf 85 lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den TSV Glinde offenbarte der ASV 85 eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Während Glinde am kommenden Sonntag den SV Börnsen empfängt, bekommt es der ASV Bergedorf 85 am selben Tag mit dem SC Vier- und Marschlande zu tun.

Kommentieren