ETSV auf Aufstiegskurs

Bezirksliga 02: ETSV Hamburg – SC Vier- und Marschlande, 5:2

25. Februar 2022, 23:31 Uhr

Mit dem ETSV und dem SCVM trafen sich am Freitag zwei Topteams. Für Vier- und Marschlande schien der ETSV Hamburg aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 2:5-Niederlage stand. Im Hinspiel hatte sich der SC Vier- und Marschlande als keine große Hürde erwiesen und mit 2:5 verloren.

Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen gewann der ETSV gegen den SCVM.

Der ETSV Hamburg ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Mit dem Sieg baute der Gastgeber die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte die Mannschaft des ETSV acht Siege, ein Remis und kassierte erst eine Niederlage. Den ETSV scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Beim SC Vier- und Marschlande präsentierte sich die Abwehr angesichts 23 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (30). Trotz der Niederlage fiel die Marschländer Elf in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwei. 1. Mannschaft des SCVM verbuchte insgesamt sieben Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der SCVM deutlich. Insgesamt nur sechs Zähler weist der Gast in diesem Ranking auf.

Nach dem ETSV Hamburg stellt der SC Vier- und Marschlande mit 30 Toren die zweitbeste Offensive der Liga.

Der ETSV gibt am Sonntag seine Visitenkarte beim ASV Bergedorf 85 ab.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Vier- und Marschlande

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)