Krönt ETSV die Hinserie?

Bezirksliga 02: ETSV Hamburg – FSV Geesthacht (Freitag, 19:00 Uhr)

02. Dezember 2021, 13:01 Uhr

Der FSV Geesthacht muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht ETSV Hamburg antreten. Am letzten Sonntag holte der ETSV Hamburg drei Punkte gegen den SC Schwarzenbek (2:0). Geesthacht musste sich im vorigen Spiel dem SC Vier- und Marschlande mit 1:4 beugen.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-0) dürfte der ETSV selbstbewusst antreten. Mit 22 Zählern führt die Mannschaft des ETSV das Klassement der Bezirksliga 02 souverän an. Die Offensivabteilung des Heimteams funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 32-mal zu. Bislang fuhr der ETSV Hamburg sieben Siege, ein Remis sowie eine Niederlage ein. Die passable Form des ETSV belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mehr als Platz fünf ist für den FSV gerade nicht drin. Fünf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Geesthacht. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FSV in den vergangenen fünf Spielen.

Mit dem ETSV Hamburg hat der FSV Geesthacht – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der ETSV erzielte in dieser Saison bereits 32 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den ETSV Hamburg. Geesthacht bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren