Hamwarde stoppt Talfahrt

Bezirksliga 02: SV Hamwarde – MSV Hamburg, 8:0

28. November 2021, 23:30 Uhr

Der MSV Hamburg hat den Start ins neue Fußballjahr nach acht Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:8-Niederlage gegen den SV Hamwarde verdaut werden.

Am Ende kassierte der MSV im Kellerduell mit Hamwarde eine klare Niederlage.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SVH die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den achten Tabellenplatz ein. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher drei Siege und kassierte sechs Niederlagen. In den letzten fünf Begegnungen holte der SV Hamwarde insgesamt nur drei Zähler.

Der MSV Hamburg bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Bezirksliga 02. Die Abstiegssorgen des Tabellenletzten sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Offensive des MSV Hamburg zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – fünf geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Samstag, den 04.12.2021 tritt Hamwarde bei Börnsen an (15:00 Uhr), einen Tag später (13:00 Uhr) muss der MSV seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen den SC Schwarzenbek erledigen.

Kommentieren