Hamwarde drängt auf Wiedergutmachung

Bezirksliga 02: ETSV Hamburg – SV Hamwarde (Freitag, 19:00 Uhr)

11. November 2021, 13:01 Uhr

Der SV Hamwarde will beim ETSV Hamburg die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Die erste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den ETSV gegen den SV Börnsen. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Hamwarde auf eigener Anlage mit 0:5 dem SC Vier- und Marschlande geschlagen geben musste.

Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürfte der ETSV Hamburg selbstbewusst antreten. Mehr als Platz vier ist für die Mannschaft des ETSV gerade nicht drin.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der SVH. Derzeit belegt die Hamwarder Elf den ersten Abstiegsplatz. Die Offensive der Gäste strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der SV Hamwarde bis jetzt erst sechs Treffer erzielte. In dieser Saison sammelte Hamwarde bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der SVH zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Hintermannschaft des SV Hamwarde ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ETSV mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze.

Hamwarde ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem ETSV Hamburg, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Hamwarde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)