ETSV mit breiter Brust

Bezirksliga 02: ETSV Hamburg – MSV Hamburg (Freitag, 19:00 Uhr)

14. Oktober 2021, 13:02 Uhr

Der ETSV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den MSV Hamburg punkten. Während der ETSV Hamburg nach dem 4:0 über den ASV Bergedorf 85 mit breiter Brust antritt, musste sich der MSV zuletzt mit 1:11 geschlagen geben.

Mit 13 Punkten aus fünf Partien ist der ETSV noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Mannschaft des ETSV präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 20 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastgebers.

Neben dem MSV Hamburg gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Die Offensive der Mannschaft des MSV zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – vier geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Das Schlusslicht hat mit 27 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit dem ETSV Hamburg trifft man jetzt auch noch auf einen offensivstarken Gegner. Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürfte der ETSV selbstbewusst antreten. Mit vier Siegen gewann der ETSV Hamburg genauso häufig, wie der MSV in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. In den letzten fünf Spielen ließ sich der ETSV selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Dieses Spiel wird für den MSV Hamburg sicher keine leichte Aufgabe, da der ETSV Hamburg 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

MSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.