Viele Tore, doch kein Sieger

Bezirksliga 02: ASV Bergedorf 85 – Barsbütteler SV, 2:2

17. Oktober 2021, 23:38 Uhr

Barsbüttel, als Siegesanwärter beim ASV 85 angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben. Der ASV Bergedorf 85 stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen.

Beim Abpfiff durch den Referee Kazim Yavuz stand es zwischen der 85er Elf und dem BSV pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz des ASV 85 derzeit nicht. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des Heimteams liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 23 Gegentreffer fing.

Mit 13 ergatterten Punkten steht der Barsbütteler SV auf Tabellenplatz vier. Vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Barsbüttel bei.

Mehr als drei Tore pro Spiel musste der ASV 85 im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der BSV kassierte insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung.

Für den ASV Bergedorf 85 geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 31.10.2021 beim MSV Hamburg gastiert. In zwei Wochen trifft der Barsbütteler SV auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 29.10.2021 den TSV Glinde auf eigener Anlage begrüßt.

Kommentieren

Mehr zum Thema