ETSV gewinnt Spitzenspiel

Bezirksliga 02: SC Vier- und Marschlande – ETSV Hamburg, 2:5

02. Oktober 2021, 23:32 Uhr

Mit dem SC Vier- und Marschlande und dem ETSV Hamburg trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für den SCVM schien der ETSV aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 2:5-Niederlage stand.

Die 2:5-Heimniederlage des SC Vier- und Marschlande war Realität, als der Unparteiische Lars Christian Rosengarth die Partie letztendlich abpfiff.

Trotz der Schlappe behält Vier- und Marschlande den vierten Tabellenplatz bei. Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme der Marschländer Elf bei.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der ETSV Hamburg in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Die Mannschaft des ETSV präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 16 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Der ETSV ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet drei Siege und ein Unentschieden.

Am kommenden Sonntag tritt der SCVM beim MSV Hamburg an, während der ETSV Hamburg zwei Tage zuvor den ASV Bergedorf 85 empfängt.

Kommentieren