Punkteteilung im Kellerduell

Bezirksliga 02: FSV Geesthacht – ASV Bergedorf 85, 3:3

25. Februar 2022, 23:31 Uhr

Im Spiel des FSV Geesthacht gegen den ASV Bergedorf 85 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Das Hinspiel hatte Geesthacht mit 6:4 gewonnen.

Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Referee Ugur Eroglu die Begegnung beim Stand von 3:3 schließlich abpfiff.

Der FSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Mannschaft des FSC Geesthacht findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. In der Verteidigung des Gastgebers stimmt es ganz und gar nicht: 24 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Vier Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der FSV Geesthacht momentan auf dem Konto. Siege waren zuletzt rar gesät bei Geesthacht. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

Der ASV 85 befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit 37 Toren fing sich die 85er Elf die meisten Gegentore in der Bezirksliga 02 ein. Die Gäste verbuchten insgesamt einen Sieg, zwei Remis und acht Niederlagen. Mit dem Gewinnen tut sich der ASV Bergedorf 85 weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Am kommenden Freitag tritt der FSV beim Barsbütteler SV an, während der ASV 85 zwei Tage später den ETSV Hamburg empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FSV Geesthacht

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ASV Bergedorf 85

Noch keine Aufstellung angelegt.