UH-Adler wird der Favoritenrolle gerecht

Bezirksliga 03: HSV Barmbek-Uhlenhorst III – SV Uhlenhorst-Adler, 2:4

17. Oktober 2021, 23:39 Uhr

Durch ein 4:2 holte sich der SV Uhlenhorst-Adler drei Punkte beim HSV Barmbek-Uhlenhorst III.

Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Lennart Vincent Lehmann gewann UH-Adler gegen BU III.

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Barmbeker Elf hat bisher alle sechs Punkte zuhause geholt. Durch diese Niederlage fällt Barmbek-Uhlenhorst in der Tabelle auf Platz sieben zurück. In der Verteidigung des Gastgebers stimmt es ganz und gar nicht: 17 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Lage des HSV Barmbek-Uhlenhorst III bleibt angespannt. Gegen den SV Uhlenhorst-Adler musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

UH-Adler machte durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem dritten Platz. Offensiv sticht die Uhlenhorster Elf in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 27 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Adler sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf vier summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und eine Niederlage dazu. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der die Gäste ungeschlagen sind.

Am 31.10.2021 reist BU III zur nächsten Partie zum Farmsener TV. Für den SV Uhlenhorst-Adler geht es am Sonntag zu Hause gegen Wandsetal weiter.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

HSV Barmbek-Uhlenhorst III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Uhlenhorst-Adler

Noch keine Aufstellung angelegt.