Sperber gewinnt und klettert

Bezirksliga 03: SC Sperber – SC Eilbek, 2:1

29. Oktober 2021, 23:32 Uhr

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen dem SC Sperber und dem SC Eilbek an diesem achten Spieltag. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Mit dem Schlusspfiff Tobias Friedrichs endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 2:1.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Sperber im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Das Heimteam bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten.

Eilbek muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Eilbeker Elf besetzt momentan mit zwölf Punkten den fünften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 18:18 ausgeglichen. In dieser Saison sammelte der Gast bisher vier Siege und kassierte drei Niederlagen. Der SCE baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Nächster Prüfstein für den Sperber ist die Reserve des USC Paloma (14.11.2021, 12:30 Uhr). Der SC Eilbek misst sich am selben Tag mit Inter 2000 (10:45 Uhr).

Kommentieren