HT 16 noch ohne Niederlage

Bezirksliga 03: HT 16 – Inter 2000 (Sonntag, 13:00 Uhr)

03. Dezember 2021, 09:00 Uhr

Inter 2000 steht bei der HT 16 eine schwere Aufgabe bevor. Die HT 16 siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen den Farmsener TV und muss sich deshalb nicht verstecken. Der letzte Auftritt von Inter 2000 verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:11-Niederlage gegen den USC Paloma II.

Die HT 16 ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Mit 24 Punkten aus acht Partien ist die Heimmannschaft noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit nur sieben Gegentoren hat die HT 16 die beste Defensive der Bezirksliga 03.

Auf des Gegners Platz hat Inter 2000 noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Inter 2000 krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: zehn. Im Angriff weisen die Gäste deutliche Schwächen auf, was die nur 14 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Inter 2000 holte aus den bisherigen Partien einen Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Inter 2000 hat mit 45 Gegentoren mehr kassiert als jede andere Mannschaft der Liga. Mit der HT 16 fährt man auch noch zu einem offensivstarken Gegner. Mit dem Gewinnen tat sich Inter 2000 zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für die HT 16, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz der HT 16 erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Inter 2000.

Kommentieren