Pflichtaufgabe erfüllt

Bezirksliga 03: Inter 2000 – SC Eilbek, 2:3

03. April 2022, 23:30 Uhr

Inter 2000 und Eilbek lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Die Ausgangslage sprach für den SCE, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel war mit einem 4:1 ganz zugunsten der Eilbeker Elf gelaufen.

Am Ende behielt der SC Eilbek gegen Inter 2000 die Oberhand.

66 Tore kassierte Inter 2000 bereits im Laufe dieser Spielzeit – so viel wie keine andere Mannschaft in der Bezirksliga 03. Der Gastgeber besetzt mit zehn Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Nun musste sich Inter 2000 schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Eilbek in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz.

Inter 2000 steckt nach vier Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der SCE mit aktuell 29 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Während Inter 2000 am kommenden Sonntag den SC Sperber empfängt, bekommt es der SC Eilbek am selben Tag mit der HT 16 zu tun.

Kommentieren