Fatihspor will aus dem Keller heraus

Bezirksliga 03: Fatihspor Hamburg – SC Eilbek (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. Mai 2022, 12:02 Uhr

Fatihspor will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Eilbek punkten. Während Fatihspor Hamburg nach dem 4:1 über den HSV Barmbek-Uhlenhorst III mit breiter Brust antritt, musste sich der SCE zuletzt mit 0:4 geschlagen geben. Gelingt Fatihspor gegen den SC Eilbek die Revanche? Nach dem 0:7 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Fatihspor Hamburg muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Bezirksliga 03 markierte weniger Treffer als die Gastgeber. Die Bilanz von Fatihspor nach 19 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, zwei Remis und zwölf Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Fatihspor Hamburg – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Fünfmal ging Eilbek bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen.

Die Hintermannschaft von Fatihspor ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SCE mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Fatihspor Hamburg schafft es mit 17 Zählern derzeit nur auf Platz acht, während der SC Eilbek 17 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Formal ist Fatihspor Hamburg im Spiel gegen Eilbek nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Fatihspor Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren