Ein Tor macht den Unterschied

Bezirksliga 04: Niendorfer TSV III – FC Alsterbrüder II, 1:0

05. März 2022, 23:53 Uhr

Der Niendorfer TSV III trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung des FC Alsterbrüder davon. Einen packenden Auftritt legte Niendorf III dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel waren beide Kontrahenten beim 1:1 mit einer Punkteteilung auseinandergegangen.

Mit dem Schlusspfiff Matthias Jansen endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 1:0.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte der NTSV III die Position im oberen Tabellendrittel. Offensiv konnte der 3. Mannschaft des NTSV in der Bezirksliga 04 kaum jemand das Wasser reichen, was die 45 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief der Niendorfer TSV III konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Alsterbrüder II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Drei Siege, vier Remis und sechs Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. FCA II überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Niendorf III tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 20.03.2022, beim SC Alstertal-Langenhorn an. Der FC Alsterbrüder II tritt am Samstag beim Glashütter SV an.

Kommentieren