Quickborn beendet Sieglos-Serie

Bezirksliga 04: 1. FC Quickborn – SC Alstertal-Langenhorn, 6:4

04. Mai 2022, 23:31 Uhr

Beim 1. FC Quickborn holte sich der SC Alstertal-Langenhorn eine 4:6-Schlappe ab. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Quickborn die Nase vorn. Das Hinspiel hatte SCALA deutlich mit 6:2 für sich entschieden.

Letztlich nahm der SC Alstertal-Langenhorn im Kellerduell beim 1. FCQ eine bittere Niederlage hin und unterlag mit 6:4.

Der 1. FC Quickborn muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit 72 Toren fing sich die Quickborner Elf die meisten Gegentore in der Bezirksliga 04 ein. Das Heimteam bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, zwei Unentschieden und zwölf Pleiten. Nach zwölf Spielen ohne Sieg bejubelte Quickborn endlich wieder einmal drei Punkte.

In der Verteidigung von SCALA stimmt es ganz und gar nicht: 60 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die vergangenen Spiele waren für die SCALA Elf nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sieben Begegnungen zurück.

Der 1. FCQ erwartet am Sonntag den TuS Hasloh. Für den SC Alstertal-Langenhorn geht es schon am Samstag beim Duvenstedter SV weiter.