Erneuter Patzer von Quickborn

Bezirksliga 04: FC Alsterbrüder II – 1. FC Quickborn, 7:1

06. Februar 2022, 23:31 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Reserve des FC Alsterbrüder und der 1. FC Quickborn mit dem Endstand von 7:1. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Alsterbrüder II den maximalen Ertrag. Im Hinspiel war es beim 0:0 keiner der beiden Mannschaften gelungen, einen Treffer zu erzielen.

Letztlich kam FCA II gegen Quickborn zu einem verdienten 7:1-Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der FC Alsterbrüder II in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Die Gastgeber bessern ihre eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt drei Siege, drei Unentschieden und fünf Pleiten. Mit drei von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat Alsterbrüder II noch Luft nach oben.

Der 1. FCQ findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sechs. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Gast bislang noch nicht. Der Angriff der Quickborner Elf ist mit 14 Treffern der erfolgloseste der Bezirksliga 04. Vier Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat der 1. FC Quickborn momentan auf dem Konto. Quickborn taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Am kommenden Sonntag trifft FCA II auf den SC Poppenbüttel (11:00 Uhr), der 1. FCQ reist tags zuvor zum Niendorfer TSV III (11:30 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

1. FC Quickborn

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)