Schafft Alsterbrüder II ersten Erfolg auf eigenem Platz?

Bezirksliga 04: FC Alsterbrüder II – 1. FC Quickborn (Sonntag, 10:30 Uhr)

04. Februar 2022, 09:02 Uhr

Nach vier Partien ohne Sieg braucht die Reserve von Alsterbrüder mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Quickborn. Der letzte Auftritt von FCA II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:3-Niederlage gegen den Hoisbütteler SV. Der 1. FCQ musste sich im vorigen Spiel dem TSV Sasel II mit 1:2 beugen. Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Daheim hat der FC Alsterbrüder II die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Wo beim Gastgeber der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 17 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Alsterbrüder II holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte FCA II lediglich einen Sieg.

Der 1. FC Quickborn holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Offensive der Quickborner Elf zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 13 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Bisher verbuchte der Gast viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und vier Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich Quickborn zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der 1. FCQ belegt mit 13 Punkten den sechsten Rang, während der FC Alsterbrüder II mit vier Zählern weniger auf Platz neun rangiert.

Alsterbrüder II hat mit dem 1. FC Quickborn im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

1. FC Quickborn

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)