Kräftemessen der Kellerkinder

Bezirksliga 04: SC Alstertal-Langenhorn – Duvenstedter SV (Sonntag, 11:30 Uhr)

29. Oktober 2021, 09:00 Uhr

Duvenstedt will wichtige Punkte im Kellerduell bei SCALA holen. Jüngst brachte der Niendorfer TSV III dem SC Alstertal-Langenhorn die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der DSV am letzten Spieltag gegen den FC Alsterbrüder II.

Insbesondere an vorderster Front liegt bei SCALA das Problem. Erst zehn Treffer markierte die SCALA Elf – kein Team der Bezirksliga 04 ist schlechter.

Im Angriff weist der Duvenstedter SV deutliche Schwächen auf, was die nur elf geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Wenn die Duvenstedter Elf den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Gäste (20). Aber auch beim SC Alstertal-Langenhorn ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (22). Die Heimbilanz von SCALA ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Beide Teams stehen mit drei Punkten da. Duvenstedt wie auch der SC Alstertal-Langenhorn haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Alstertal-Langenhorn

Noch keine Aufstellung angelegt.

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)