Pflichtangelegenheit für Sasel II

Bezirksliga 04: TSC Wellingsbüttel – TSV Sasel II (Samstag, 12:30 Uhr)

10. Februar 2022, 18:00 Uhr

Mit der Reserve von Sasel spielt Wellingsbüttel am Samstag gegen ein formstarkes Team. Ist die Wellingsbütteler Elf auf die Überflieger vorbereitet? Am vergangenen Spieltag verlor der TSC gegen den SC Poppenbüttel und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein. Der TSV Sasel II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der Hoisbütteler SV zuletzt mit 2:0 besiegt. Das Hinspiel zwischen Sasel II und dem TSC Wellingsbüttel endete 1:1.

Wellingsbüttel steht aktuell auf Position sieben und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Nach zehn Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den TSV Sasel II 25 Zähler zu Buche. Die Saseler Elf präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 31 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Mit sechs Siegen in Folge ist 2. Mannschaft des TSV Sasel so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Sasel vor. Der TSC muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Sasel II zu stoppen. Trumpft der TSC Wellingsbüttel auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem TSV Sasel II (4-0-0) eingeräumt.

Gegen Wellingsbüttel sind für Sasel II drei Punkte fest eingeplant.