Wellingsbüttel beendet die schwarze Serie

Bezirksliga 04: TSC Wellingsbüttel – FC Alsterbrüder II, 5:1

27. November 2021, 23:31 Uhr

Für die Zweitvertretung des FC Alsterbrüder gab es in der Partie gegen den TSC Wellingsbüttel, an deren Ende eine 1:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Wellingsbüttel den maximalen Ertrag.

Letztlich kam der TSC gegen Alsterbrüder II zu einem verdienten 5:1-Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der TSC Wellingsbüttel die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den neunten Tabellenplatz ein. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte die Wellingsbütteler Elf nur drei Zähler.

FCA II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Wo beim FC Alsterbrüder II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 15 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Alsterbrüder II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Nächster Prüfstein für Wellingsbüttel ist der SC Alstertal-Langenhorn (Sonntag, 11:30 Uhr). FCA II misst sich am selben Tag mit dem Hoisbütteler SV (11:00 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSC Wellingsbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.