Bloß nicht verlieren

Bezirksliga 04: Niendorfer TSV III – SC Alstertal-Langenhorn (Samstag, 11:30 Uhr)

14. Oktober 2021, 18:02 Uhr

SCALA will wichtige Punkte im Kellerduell bei Niendorf III holen. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der NTSV III kürzlich gegen den FC Alsterbrüder II zufriedengeben. Auf heimischem Terrain blieb der SC Alstertal-Langenhorn am vorigen Sonntag aufgrund der 0:3-Pleite gegen den TuS Hasloh ohne Punkte.

Die Ausbeute der Offensive ist beim Niendorfer TSV III verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

SCALA muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die formschwache Abwehr, die bis dato 14 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der SCALA Elf in dieser Saison.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Niendorf III holte aus den bisherigen Partien einen Sieg, ein Remis und drei Niederlagen. Der NTSV III wie auch SCALA haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit dem Niendorfer TSV III spielt der SC Alstertal-Langenhorn gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Niendorfer TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Alstertal-Langenhorn

Noch keine Aufstellung angelegt.