Lehrstunde für SCALA

Bezirksliga 04: Niendorfer TSV III – SC Alstertal-Langenhorn, 8:1

16. Oktober 2021, 23:31 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich Niendorf III und SCALA mit dem Endstand von 8:1.

Letztlich feierte der NTSV III gegen den SC Alstertal-Langenhorn nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 8:1-Heimsieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Niendorfer TSV III in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Die 3. Mannschaft des NTSV bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und drei Pleiten.

SCALA ist nach sechs absolvierten Spielen Tabellenletzter. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der SCALA Elf im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 22 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bezirksliga 04. In dieser Saison sammelte SCALA bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Die Lage des SC Alstertal-Langenhorn bleibt angespannt. Gegen Niendorf III musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Nach der klaren Niederlage gegen den NTSV III ist SCALA weiter das defensivschwächste Team der Bezirksliga 04.

Der Niendorfer TSV III tritt erst am 30.10.2021 (12:00 Uhr) zum nächsten Spiel beim TSC Wellingsbüttel an. Einen Tag später empfängt der SC Alstertal-Langenhorn den Duvenstedter SV.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Niendorfer TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Alstertal-Langenhorn

Noch keine Aufstellung angelegt.