Duvenstedt weiter ohne Heimsieg

Bezirksliga 04: Duvenstedter SV – FC Alsterbrüder II, 3:4

17. Oktober 2021, 23:39 Uhr

Im Spiel des DSV gegen die Zweitvertretung von Alsterbrüder gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 4:3 zugunsten des Gasts. Die Ausgangslage sprach für FCA II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Als Referee Tino Hartwig die Begegnung beim Stand von 4:3 letztlich abpfiff, hatte der FC Alsterbrüder II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Der Duvenstedter SV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Seitdem das Fußballjahr läuft, hat die Duvenstedter Elf daheim nicht gesiegt. In dieser Saison sammelten die Gastgeber bisher einen Sieg und kassierten fünf Niederlagen. Die Lage von Duvenstedt bleibt angespannt. Gegen Alsterbrüder II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Nur einmal gab sich FCA II bisher geschlagen. Der FC Alsterbrüder II beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Alsterbrüder II setzte sich mit diesem Sieg vom DSV ab und belegt nun mit neun Punkten den sechsten Rang, während der Duvenstedter SV weiterhin drei Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt.

Als Nächstes steht für Duvenstedt eine Auswärtsaufgabe an. Am 31.10.2021 (11:30 Uhr) geht es gegen den SC Alstertal-Langenhorn. FCA II empfängt am selben Tag die Reserve des TSV Sasel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.