Poppenbüttel gewinnt zweistellig

Bezirksliga 04: Hoisbütteler SV – SC Poppenbüttel, 1:10

22. Oktober 2021, 23:30 Uhr

Poppenbüttel stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog dem Hoisbüttel mit einem 10:1-Erfolg das Fell über die Ohren. Der SCP ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Schlussendlich pfiff der Unparteiische das Spiel ab und das Debakel des Hoisbütteler SV war perfekt.

Der HoiSV stellt die anfälligste Defensive der Bezirksliga 04 und hat bereits 24 Gegentreffer kassiert. 1. Mannschaft des Hoisbütteler SV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Mit erst elf erzielten Toren hat das Heimteam im Angriff Nachholbedarf. Das Hoisbüttel musste sich nun schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Hoisbütteler SV insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Der SC Poppenbüttel führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Die Poppenbütteler Elf präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 37 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Sechs Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Poppenbüttel.

Das Hoisbüttel taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Den SCP scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Kommenden Freitag (19:30 Uhr) bekommt der Hoisbütteler SV Besuch vom TuS Hasloh. Der SC Poppenbüttel hat das nächste Spiel in drei Wochen, am 12.11.2021 gegen Hasloh.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hoisbütteler SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Poppenbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.