Wird Poppenbüttel den Erwartungen gerecht?

Bezirksliga 04: Niendorfer TSV III – SC Poppenbüttel (Montag, 11:30 Uhr)

17. April 2022, 15:02 Uhr

Am Montag bekommt es Niendorf III mit dem SCP zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Der NTSV III trennte sich im vorigen Match 1:1 vom TSV Sasel II. Der SC Poppenbüttel siegte im letzten Spiel gegen den Hoisbütteler SV mit 7:3 und besetzt mit 45 Punkten den ersten Tabellenplatz. Das Hinspiel entschied Poppenbüttel mit 3:0 klar für sich.

Der Niendorfer TSV III bekleidet mit 27 Zählern Tabellenposition drei. Offensiv konnte der 3. Mannschaft des NTSV in der Bezirksliga 04 kaum jemand das Wasser reichen, was die 48 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der aktuelle Ertrag des Gastgebers zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Der Defensivverbund des SCP ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 15 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nur einmal gab sich der SCP bisher geschlagen. Den SC Poppenbüttel scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige 15 Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Poppenbüttel vor. Niendorf III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SCP zu stoppen. Sehr interessant ist die Frage, was der NTSV III als Heimteam gegen den SC Poppenbüttel ausrichten wird. Denn auswärts ist Poppenbüttel, im Gegensatz zu den Partien auf dem eigenen Platz, noch ganz ohne Punktverlust.

Der Niendorfer TSV III geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Niendorf III nämlich insgesamt 18 Zähler weniger als der SCP.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Niendorfer TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Poppenbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.